Verein für gerüsteten Vollkontaktkampf Wien

Berichte

 

2017

 

Jemnice CUP 2017
Wann?
02. September 2017
Wo?
Jemnice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Auch heuer waren die Sportler des VgVK Wien wieder beim Jemnice CUP mit von der Partie. Wolfgang FINDEIS und Luca SCHICHO (Team Bloodhounds) traten im Bewerb 1 on 1 - Sword and Shield an und erkämpften Silber (FINDEIS) und Bronze (SCHICHO).

Markus Brückner (Team Bloodhounds) und Sebastian MÜHLING kämpften mit Sportlern aus der Slowakei und der Ukraine gemeinsam in einem All Stars Team im Gruppenbewerb 5 on 5 - Buhurt.

Neben den Sportlern des VgVK war Julia OPPL (Vorstand VgVK Wien) beim Jemnice CUP 2017 als Knight Marshal (Hauptschiedsrichter) tätig.

 

**********

 

3-Länder CUP Turnier Kaprun
Wann?
21. - 23. Juli 2017
Wo?
Kaprun, Salzburg (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Beim Turnier in Kaprun vom 21. - 23.07.2017, dem zweiten von drei Turnieren des 3-Länder-Cup, trat zwar diesmal kein Sportler des VgVK Wien in den Ring, allerdings war Julia OPPL (Vorstand VgVK Wien) als Schiedsrichter in Einzel- sowie Gruppenbewerben tätig.

 

**********

 

HMB Soft-Sword Turnier
Wann?
29. Juni 2017
Wo?
Schrankenberggasse 32, 1100 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Das HMB Soft-Sword Turnier zum Abschluss eines jeden Semesters dient einerseits zur Überprüfung der persönlichen Trainingsleistung im vergangenen halben Jahr, aber auch um den neuen HMB Sportlern des Vereins erste Erfahrungen in Turniersituationen zu bieten.

Gekämpft wurde am Ende des Sommersemesters 2017 am 29. Juni 2017 in den Bewerben...

1 on 1 - Sword and Shield (1.Platz: Wolfgang FINDEIS, VgVK Wien)

1 on 1 - Longsword (1.Platz: Jakob LUNGER, VIRI ARMATI / VgVK Wien)

 

**********

 

4. Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten
Wann?
03. Juni 2017
Wo?
Maria Saal, Kärnten (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Bereits zum vierten Mal folgte der VgVK Wien der Einladung zur Teilnahme an der Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten. In den beiden, bei der Meisterschaft als "Schwertkampf schwer" betitelten Bewerben 1 on 1 - Sword and Shield sowie 1 on 1 - Longsword dominierten die Sportler des VgVK Wien. Gekämpft wurde diesmal erstmals nach IMCF Regelwerk mit professioneller Turnierleitung durch Ana HERNANDEZ (Mexiko). Die Ergebnisse im Detail...
 

1 on 1 - Sword and Shield
1.Platz ... Joji ISHIKAWA (VgVK Wien)
2.Platz ... Heinrich S. WURZIAN (VgVK Wien)
3.Platz ... Luca SCHICHO (VgVK Wien)

 

1 on 1 - Longsword
1.Platz ... Matthias ENDRICH (VgVK Wien)
2.Platz ... Luca SCHICHO (VgVK Wien)

 

**********

 

IMCF World Championship 2017
Wann?
25. - 29. Mai 2017
Wo?
Spøttrup Borg (Dänemark)


 

Shortcut

 

 

Auch beim vierten IMCF World Championship - 2017 im idyllischen Spøttrup Borg (Dänemark) - war Österreich wieder mit dabei. Das Team AUSTRIA war in den Gruppenbewerben 10 on 10 und 5 on 5, sowie in den Einzelbewerben 1 on 1 - Longsword (Male -Joji ISHIKAWA | Female - Eva Maria HUBER) und 1 on 1 - Sword and Shield (Philipp PFLEGER) vertreten.

Trotz einiger fulminanter Siege in den Vorrunden der Gruppen- und Einzelbewerbe (als Beispiel der Sieg gegen USA im 10 on 10) konnte die österr. Mannschaft heuer im Endeffekt leider keine Medaillen mit nach Hause bringen.

 

**********

 

[BILD]

Battle of the Nations 2017
Wann?
29. April - 01. Mai 2017
Wo?
Barcelona (Spanien)


 

Shortcut

 

 

Für die diesjährigen HMB WM in Barcelona kam zwar erstmals kein österr. Nationalteam zustande, allerdings war die Leitung des Team AUSTRIA dennoch als Civil Participant vor Ort und unterstützte die befreundeten Teams aus Australien und Mexico.

 

**********

 

Fitnesstest & Qualifikationsturnier für Team AUSTRIA 2016
Wann?
25. März 2017
Wo?
Jahnturnhalle St.Pölten, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 25.03.2016 fand in der Jahnturnhalle St.Pölten (NÖ) der Fitnesstest sowie das Qualifikationsturnier für die österr. Nationalmannschaft bei Battle of the Nations und IMCF Weltmeisterschaft 2017 statt. Insgesamt stellten sich 21 SportlerInnen aus vier Vereinen dem Qualifikationsprozess.

 

**********

 

3rd European Modern Sword Fighting Championship 2017
Wann?
11. - 12. März 2017
Wo?
Minsk (Weißrussland)


 

Shortcut

 

 

Matteo INGEGNERI (VgVK Wien) erkämpft den zweiten Platz - SILBER - im Bewerb "MSF Sabre and Buckler" (male, age 16 - 17). Er ist damit Österreichs erster Vize-Europameister im MSF!

Im Bewerb "MSF Triathlon" (male, age 16 - 17) belegt INGEGNERI den dritten Platz - BRONZE - und holt damit eine zweite Medaille für Österreich.

Matthias ENDRICH (VgVK Wien) scheidet leider mit einem Sieg (Ukraine) und zwei knappen Niederlagen (Ukraine, Russland) in der Vorrunde des "MSF Sabre and Buckler" (male, age 16 - 17) Bewerbs aus.

Elisabeth STEIDL (VgVK Wien) erreicht im Bewerb "MSF Sabre and Buckler" (female, age 16 - 17) eine Platzierung unter den TOP 6.

 

**********

 

HMB Soft-Sword Turnier
Wann?
02. Feber 2017
Wo?
Schrankenberggasse 32, 1100 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Mittlerweile ein fixer Bestandteil des Trainingsbetriebes beim VgVK Wien ist das HMB Soft-Sword Turnier zum Abschluss eines jeden Semesters. Die Turniere dienen einerseits zur Überprüfung der persönlichen Trainingsleistung im vergangenen halben Jahr, aber auch um den neuen HMB Sportlern des Vereins erste Erfahrungen in Turniersituationen zu bieten.

Gekämpft wurde am Ende des Wintersemesters 2016/17 am 02. Feber 2017 in den Bewerben...

1 on 1 - Sword and Shield (1.Platz: Jakob LUNGER, VIRI ARMATI / VgVK Wien)

1 on 1 - Longsword (1.Platz: Wolfgang FINDEIS, VgVK Wien)

3 on 3 - Buhurt (1.Platz: POSCH, SCHAUPP, THALER, VOGTMANN, LUNGER)

 

**********

 

WMFC Taurinorum Tournament
Wann?
21. Jänner 2017
Wo?
Turin (Italien)


 

Shortcut

 

 

Um den Saisonauftakt 2017 für den VgVK Wien kümmerten ich am 21. Jänner Luca SCHICHO und Joji ISHIKAWA, beide vom Team Bloodhounds. Sie gingen bei der ersten WMFC Veranstaltung des neuen Jahres in Turnin, Italien, in den 1 on 1 - ProFights an den Start. SCHICHO kämpfte in der "Lightweights"-Gewichtklasse. ISHIKAWA war der "Middleweights"-Gewichtsklasse zugeteilt und bescherte dem VgVK Wien seine erste Medaille 2017 - er erkämpfte den zweiten Platz und damit eine weitere Silbermedaille für das Team Bloodhounds!

 


2016

 

STEEL! HEROES International Tournament
Wann?
11. - 12. Dezember 2016
Wo?
Tokyo (Japan)


 

Shortcut

 

 

Kurz vor Jahresende 2016 bescherte Heinrich S. WURZIAN (Team Bloodhounds) der Gewinnbilanz des VgVK Wien noch ein fulminantes Highlight.

Beim STEEL! HEROES International Tournament in Tokyo, Japan - als Teil des Samurai Team KUROGANESYU - dominierte er den Bewerb 1 vs 1 Heavyweight (75kg+) Sword and Shield und gewinnt damit sein drittes Solo-Gold in Folge.

 

**********

 

[BILD]

TerraMagica HMB Tournament
Wann?
26. - 27. November 2016
Wo?
Mexico City (Mexiko)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

Jubiläumsfeier 5 Jahre VgVK Wien
Wann?
19. November 2016
Wo?
The Wild Geese, 1030 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Im November 2011 wurde der VgVK Wien offiziell als eingetragener Verein gegründet. Es folgten Jahre voller Entwicklung und sportlichen Erfolgen, mit welchen nicht einmal die Gründungsmitglieder bei Entstehen des Vereins gerechnet hätten. Im November 2016 feierte der VgVK Wien voller Stolz sein fünfjähriges Bestehen gemeinsam mit Sportlern, Sponsoren und Kollegen der anderer österreichischen HMB Vereine.

 

**********

 

2. Salzburger HMB Triathlonturnier
Wann?
06. November 2016
Wo?
Sporthalle Josef-Preis-Allee, Salzburg (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Um das Ende der HMB Saison 2016 noch auf heimsichem Boden einzuläuten folgte der VgVK Wien der Einladung zum relativ spontan organisierten HMB Triathlonturnier der Kollegen aus Salzburg. Insgesamt stellten sich zehn Sportler aus Österreich und Deutschland der Herausforderung.

Heinrich S. WURZIAN (Team Bloodhounds) erkämpte souverän den Turniersieg und sichert seinem Team damit die dritte Goldmedaille 2016.

Luca SCHICHO belegte nach einer knappen Niederlage im kleinen Finale den vierten Platz.

 

**********

 

International Tournament of Chivalry
Wann?
01. Oktober 2016
Wo?
Springfield, IL (USA)


 

Shortcut

 

 

Als Abschluss der diesjährigen HMB Saison folgte der VgVK Wien der persönliche Einladung des Bürgermeisters von Springfield, Jeff LANGFELDER - dessen familiäre Wurzeln in Wien zu finden sind - zum International Tournament of Chivalry in die USA.  

Das Team STEELHOUNDS, zusammengeschlossen aus Sportlern der Wiener Bloodhounds und der Linzer Stahlstadt, belegten beim ITOC, dem größten HMB Turnier der westlichen Hemisphäre, mit zwei Siegen (Mexico, Plague Rats) und zwei Niederlagen (Black Swan, Iron Phoenix) nach Punkten den fünften Platz in der Gesamtwertung.

Zum Sieger des Bewerbes "most historical male armor" wurde Heinrich Stefan WURZIAN (Team Bloodhounds) gekürt.

 

**********

 

HMB Team AUSTRIA Trainingscamp
Wann?
23. - 25. September 2016
Wo?
Großraming, Oberösterreich (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Auf einer idyllischen Almhütte im oberösterreichischen Großraming fand vom 23. bis 25. September das zweite Trainingscamp für das HMB Team AUSTRIA statt. 16 SportlerInnen aus vier österreichischen HMB Vereinen, sowie zwei Vereinslose, trainierten unter der Leitung von National Team Trainer Joji ISHIKAWA (Team Bloodhounds) für die Weltmeisterschaften im kommenden Jahr.

 

**********

 

Arnold Classics Europe 2016
Wann?
23. - 25. September 2016
Wo?
Barcelona (Spanien)


 

Shortcut

 

 

Vom spanischen HMB Verband, Born Combat Medieval, eingeladen reiste Heinrich S. WURZIAN (Team Bloodhounds) nach Barcelona, Spanien, um im Rahmen der Arnold Classics Europe - einer der größten Kraftsport- und Fitnessmessen der Welt - vor einem breiten Publikum von Sportbegeisterten HMB zu promoten. Es fanden bei freier Zeiteinteilung Einzel- sowie Gruppenkämpfe statt.

 

**********

 

HMB Tournament in Moravia
Wann?
17. September 2016
Wo?
Jemnice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Das HMB Turnier in Jemnice ist seit Jahren ein Fixpunkt im Kalender des VgVK Wien. Heinrich Stefan WURZIAN (Team Bloodhounds) dominierte heuer den Bewerb 1 on 1 - Sword and Shield und holte Gold. Luca SCHICHO belegte im selben Bewerb den dritten Platz.

Martin PRÄGLER (Team Bloodhounds) und Sebastian MÜHLING kämpften mit Sportlern aus der Slowakei in einem All Stars Team im Gruppenbewerb 4 on 4 - Buhurt.

 

**********

 

Historischer Karneval Savaria
Wann?
26. - 28. August 2016
Wo?
Szombathely (Ungarn)


 

Shortcut

 

 

Vom 26. bis 28. August folgte der VgKV Wien der Einladung des ungarischen HMB National Teams nach Szombathely (HU), wo bereits zum 17. Mal der sogenannte "historische Karneval Savaria" stattfand. Im Rahmen des größten epochenübergreifenden historischen Events in Ungarn fanden von Freitag bis Sonntag Einzel- und Gruppenkämpfe zur Promotion des Vollkontaktsports statt.

 

**********

 

Bispens markede, Spøttrup Borg
Wann?
25. - 30. Juli 2016
Wo?
Spøttrup Borg (Dänemark)


 

Shortcut

 

 

Bereits zum fünften Mal folgten Spotler des VgVK Wien der Einladung nach Dänemark zum Bispens Markede in Spøttrup Borg. Auch im fünften Jahr konnte das Team Bloodhounds im Norden wieder Erfolge erzielen.

Heinrich S. WURZIAN (Team Bloodhounds) errang wie im vergangenen Jahr auch den zweiten Platz - SILBER - im Bewerb 1 on 1 - Sword and Shield.

Das joined Team aus GORDONS, HANSE und BLOODHOUNDS dominierte den 10 on 10 - Buhurt Bewerb in Spøttrup. Das Team Bloodhounds holt sich damit bereits das fünfte Jahr in Folge mindestens eine Goldmedaille in Dänemark.

 

**********

 

3-Länder CUP Turnier Kaprun
Wann?
22. - 24. Juli 2016
Wo?
Kaprun, Salzburg (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Beim Turnier in Kaprun am 24.07.2016, dem zweiten von drei Turnieren des 3-Länder-Cup, belegt Sebastian RICHTER (VgVK Wien) den 3.Platz im 1 on 1 - Triathlon.
Luca SCHICHO (VgVK Wien) erreicht nach Punkten den 6. Platz.

 

**********

 

HMB Soft-Sword Turnier
Wann?
30. Juni 2016
Wo?
Schrankenberggasse 32, 1100 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Als Abschluss des Sommersemesters 2016 lud der VgVK Wien zu einem öffentlichen Soft-Sword Turnier ein. Das Turnier sollte einerseits zur Überprüfung der persönlichen Trainingsleistung im vergangenen Semester dienen, aber auch den neuen HMB Sportlern des Vereins erste Erfahrungen in Turniersituationen bieten.

Gekämpft wurde in den Bewerben...

1 on 1 - Sword and Shield (1.Platz - Male: Martin PRÄGLER, VgVK Wien | 1.Platz - Female: Elisabeth STEIDL, VgVK Wien)

1 on 1 - Longsword (1.Platz - Male: Martin PRÄGLER, VgVK Wien | 1.Platz - Female: Elisabeth STEIDL, VgVK Wien)

3 on 3 - Buhurt (1.Platz: PRÄGLER, KERNMAYER, FRUHMANN, OROS)

 

**********

 

3. Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten
Wann?
11. Juni 2016
Wo?
Velden am Wörthersee, Kärnten (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Wie schon 2013 und 2015 folgte der VgVK Wien der Einladung zur Teilnahme an der Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten. In den beiden, bei der Meisterschaft als "Schwertkampf schwer" betitelten Bewerben 1 on 1 - Sword and Shield sowie 1 on 1 - Longsword dominierten die Sportler des VgVK Wien. Die Ergebnisse im Detail...
 

1 on 1 - Sword and Shield
1.Platz ... Sebastian RICHTER (VgVK Wien)
2.Platz ... Heinrich S. WURZIAN (VgVK Wien)
3.Platz ... Klaus Hu FRUHMANN (VgVK Wien)

 

1 on 1 - Longsword
1.Platz ... Sebastian RICHTER (VgVK Wien)
2.Platz ... Klaus Hu FRUHMANN (VgVK Wien)
3.Platz ... Jakob LUNGER (Viri Armati / VgVK Wien)

 

**********

 


IMCF World Championship 2016
Wann?
26. - 29. Mai 2016
Wo?
Montemor-o-Velho (Portugal)


 

Shortcut

 

 

Die diesjährige IMCF Weltmeisterschaft fand vom 26. - 29. Mai in Portugal statt. Nur sieben österreichische SportlerInnen aus drei heimischen Vereinen gingen heuer an den Start.

Mit drei Siegen (Canada, Schweden, Schottland) und einer Niederlage (Frankreich) verpasste unser Team im Bewerb 5 on 5 - Buhurts leider knapp den Einzug in die Play Offs.

Heinrich S. WURZIAN (VgVK Wien) ging im Bewerb Male 1 on 1 - Sword and Shield für Österreich an den Start. Ein Sieg (Luxemburg) und zwei Niederlagen (Estland, Polen) reichten leider nicht für den Einzug in die Direktrunde.

Luca SCHICHO (VgVK Wien) trat im Male 1 on 1 - Longsword an, musste sich aber ebenfalls nach der Vorrunde geschlagen geben.

Victoria ZIMMERMANN (Viri Armati / VgVK Wien), Österreichs erste weibliche HMB Sportlerin, stellte sich der Herausforderung und nahm sowohl im Female 1 on 1 - Sword and Shield als auch im Female 1 on 1 - Longsword teil. Im Sword and Shield schied sie leider mit einem Sieg (Deutschland) und zwei knappen Niederlagen (USA, Quebecc) aus.
Im Longsword Bewerb hingegen erkämpfte sie den dritten Platz - BRONZE - und ist damit Österreichs erste Medaillengewinnerin bei einer Weltmeistschaft im gerüsteten Vollkontaktkampf!

 

**********

 

Battle of the Nations 2016
Wann?
05. - 09. Mai 2016
Wo?
Prag (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Vom 05. bis zum 09. Mai 2016 fand - heuer erstmals fünftägig - das insgesamt siebente Battle of the Nations statt. Die HMB Weltmeisterschaft wurde bereits zum zweiten Mal in Prag (CZ), genauer auf Petrin Hill, ausgetragen. Die österreichische Nationalmannschaft feierte 2016 ihr fünfjähriges Bestehen.

Österreich ging mit insgesamt 18 KämpferInnen in den Bewerben 5 on 5 - Buhurts (2 Teams), Male 1 on 1 - Triathlon (PFLEGER, Stahlstadt), Female 1 on 1 - Triathlon (ZIMMERMANN, Viri Armati) und Male 1 on 1 - Polearm (MÜHLING, VgVK Wien) an den Start.

 

**********

 

2nd Czech HMB Elimination Tournament
Wann?
09. April 2016
Wo?
Jemnice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Auch für das zweite tschechische Qualifikationsturnier für das Battle of the Nations Team Czech Republic 2016 wurde der VgVK Wien angefragt. Dieses Mal waren WURZIAN und SCHICHO als Unbestechliche in Jemnice im Einsatz.

 

**********

 

Fitnesstest & Qualifikationsturnier für Team AUSTRIA 2016
Wann?
19. März 2016
Wo?
Jahnturnhalle St.Pölten, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 19.03.2016 fand in der Jahnturnhalle St.Pölten (NÖ) der Fitnesstest sowie das Qualifikationsturnier für die österr. Nationalmannschaft bei Battle of the Nations und IMCF Weltmeisterschaft 2016 statt. Insgesamt stellten sich 22 SportlerInnen aus vier Vereinen dem Qualifikationsprozess.

 

**********

 

Rise of the Knight IV
Wann?
27. Feber 2016
Wo?
Bernau (D)


 

Shortcut

 

 

Beim vierten Rise of the Knights in Bernau bei Berlin, Deutschland, kämpften BENES, SCHICHO und WURZIAN vom VgVK Wien gemeinsam mit Kollegen vom VgVK Innsbruck, sowie zwei Kämpfern aus Deutschland und einem tschechischen Legionär aus Prag, als joined-Team VgVK Österreich.

 

**********

 

WMFC First Class British Challenge
Wann?
06. Feber 2016
Wo?
London (UK)


 

Shortcut

 

 

Joji ISHIKAWA (Team Bloodhounds) trat als erster Österreicher auf persönliche Einladung bei einer WMFC Pro Fight Challenge an. Mit einer Bilanz von 2 Siegen (2:0, T.K.O.) und 2 Niederlagen (0:2, 0:2) nach vier Kämpfen in der Gruppenphase, ging sich der Einzug in die Playoffs leider nicht aus.

 

**********

 


HMB Soft-Sword Turnier
Wann?
28. Jänner 2016
Wo?
Schrankenberggasse 32, 1100 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Als Abschluss des Wintersemesters 2015/16 lud der VgVK Wien zu einem öffentlichen Soft-Sword Turnier ein. Das Turnier sollte einerseits zur Überprüfung der persönlichen Trainingsleistung im vergangenen Semester dienen, aber auch den neuen HMB Sportlern des Vereins erste Erfahrungen in Turniersituationen bieten. Zur großen Freude der Vereinsleitung folgte der Einladung zum Turnier sogar ein Sportler aus Israel (Israel GITELMANN).

Gekämpft wurde im Bewerb 1 on 1 - Sword and Shield (12 Teilnehmer | 1.Platz Matteo INGEGNERI, VgVK Wien), 1 on 1 - Longsword (4 Teilnehmer | 1.Platz Luca SCHICHO, VgVK Wien), 1 on 1 - Polearm (3 Teilnehmer | 1.Platz Jakob LUNGER, Viri Armati) und 3 on 3 - Buhurt (3 Teams | 1.Platz INGEGNERI, ENDRICH, SCHICHO, GITELMANN).
 

 

2015

 

1st Czech HMB Elimination Tournament
Wann?
10. Oktober 2015
Wo?
Ostrava (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

WURZIAN, LAWLER und BRADAVKA vom VgVK Wien betreuten als Schiedsrichter das Auftaktturnier der tschechischen Qualifikationsreihe für das Battle of the Nations Team Czech Republic 2016.

 

**********

 

HMB Tournament in Moravia
Wann?
19. September 2015
Wo?
Jemnice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Heinrich S. WURZIAN (Team Bloodhounds) erkämpfte beim Turnier in Jemnice den 2.Platz im Bewerb 1 on 1 - Sword and Shield. Markus BRÜCKNER und Sebastian MÜHLING unterstützten das polnische Team "Silesia Raubritter" im Bewerb 4 on 4.

 

**********

 

HMB Team AUSTRIA Trainingscamp
Wann?
05. - 06.  August 2015
Wo?
St.Veit an der Gölsen, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Anstelle wie in den Vorjahren mehrere Termine für Qualifikationsturniere und den Fitnesstest anzubieten, organisierte der VgVK Wien in Kooperation mit dem Verein VIRI ARMATI heuer erstmals ein mehrtägiges Trainingscamp als erste Stufe zur Bewerbung für das HMB Team AUSTRIA 2016. Als Trainer wurde Igor PARFENTEV (Buhurt Technologies, Ukraine) engagiert.

 

**********

 

Tage der Tapferkeit
Wann?
21. August 2015
Wo?
Bundeszentrum Wassergspreng, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Als besondere Überraschung für eine Hochzeitsgesellschaft folgte der VgVK Wien der Einladung zu den Tagen der Tapferkeit im Bundeszentrum Wassergspreng, Hinterbrühl (NÖ), und heizte der LARP Community mit einem ProFight ordentlich ein.

 

**********

 

III. international HMB Tournament in Slovakia
Wann?
08. August 2015
Wo?
Krasnohorka Podhradie (Slowakei)


 

Shortcut

 

 

Sebastian MÜHLING kämpfte als Legionär beim dritten internationalen HMB Turnier in der Slovakei im ungarischen Team. Zwei Sportler aus Tschechien vervollständigten das 5er Team (8 Personen). Das zusammengestellte österreichisch-ungarische Team mit tschechischer Unterstützung kämpfte gegen Teams aus der Ukraine, Polen, Tschechien, Frankreich und der Slovakei.

 

**********

 

Bispens markede, Spøttrup Borg
Wann?
20. - 25. Juli 2015
Wo?
Spøttrup Borg (Dänemark)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

2. Austria-CUP Turnier 2015, Linz
Wann?
11. Juli 2015
Wo?
Linz an der Donau, Oberösterreich (Österreich)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

2. Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten
Wann?
06. Juni 2015
Wo?
Velden am Wörthersee, Kärnten (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Nach dem souveränen Turniersieg von Joji ISHIKAWA im Jahr 2013 leistete der VgVK Wien der Einladung zur Teilnahme an der Alpen-Adria-Meisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten 2015 selbstverständlich wieder Folge. In den beiden, bei der Meisterschaft als "Schwertkampf schwer" betitelten Bewerben 1 on 1 - Sword and Shield sowie 1 on 1 - Longsword dominierten die Sportler aus Wien das Feld. Die Ergebnisse im Detail...
 

1 on 1 - Sword and Shield
1.Platz ... Heinrich S. WURZIAN (VgVK Wien)
2.Platz ... Wolfgang FINDEIS (VgVK Wien)
3.Platz ... Sebastian RICHTER (VgVK Wien)

 

1 on 1 - Longsword
1.Platz ... Sage LAWLER (VgVK Wien)
2.Platz ... Heinrich S. WURZIAN (VgVK Wien)

 

 

**********

 

1. Austria-CUP Turnier 2015, Hainburg
Wann?
24. - 25. Mai 2015
Wo?
Hainburg an der Donau, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

Battle of the Nations 2015
Wann?
07. - 10. Mai 2015
Wo?
Prag (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

IMCF World Championship 2015
Wann?
30. April - 03. Mai 2015
Wo?
Malbork, (Polen)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

Qualifikationsturnier für Team AUSTRIA 2015
Wann?
28. März 2015
Wo?
Sporthalle Alpenstraße, Salzburg (Österreich)


 

Shortcut

 

 

...

 

**********

 

4th Tournament of the Polish Medieval Combat League
Wann?
07. März 2015
Wo?
Warschau (Polen)


 

Shortcut

 

 

PRÄGLER und WURZIAN vom Team Bloodhounds (VgVK Wien) waren auch beim letzten Turnier der polnischen Liga in Warschau (PL) mit von der Partie. Gemeinsam mit Florian PERSCHL vom Team Stahlstadt (VFKR OÖ) und drei Sportlern des polnischen Teams FABRYKA SWINIA, gingen die österreichischen Athleten als joined-Team STEELHOUNDS-FACTORY an den Start und waren damit das einzige nicht rein polnische Team des Turniers. Für das Team Bloodhounds war Warschau bereits das vierte internationale Turnier im Jahr 2015.

 

**********

 

Fitnesstest Team AUSTRIA 2015
Wann?
01. März 2015
Wo?
PSV Halle, Salzburg (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Sonntag, 01. März, fand in Salzburg der Fitnesstest im Rahmen des Qualifikationsprozesses für das HMB Team AUSTRIA 2015 statt. 21 von 28 Bewerbern aus fünf österr. Vereinen (VgVK Wien, VgVK Salzburg, VgVK Innsbruck, VFKR OÖ, Viri Armati) sind beim Test angetreten und haben diesen positiv absolviert. Unter diesen waren auch UNTERBUCHSCHACHNER, ISHIKAWA, WURZIAN, PRÄGLER, LANGMEYER, NEUSSER, RICHTER, POKORNY und SCHICHO vom VgVK Wien.

 

**********

 

 

2nd Czech Open HMB Elimination Tournament
Wann?
21. Feber 2015
Wo?
Prag (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 21. Feber gingen die Bloodhounds (VgVK Wien) gemeinsam mit den Kollegen vom Team Stahlstadt (VFKR OÖ) als joined-Team STEELHOUNDS  beim 2.nd Open Czech Elimination Tournament in Prag (CZ) an den Start. Insgesamt 16 Teams aus 10 Ländern (RU, BL, PL, D, CZ, SK, AUT, I, UK, EST) hatten sich für das sogenannte "Prague Falchion Tournament 2015" zusammengefunden.

In der Vorrundengruppe A belegten die Steelhounds mit zwei Siegen (Moravia [CZ], Marche [Italien]) und einer Niederlage (Sieradz [PL]) souverän den zweiten Platz.

Der Weg vom Achtel- ins Viertelfinale wurde durch zwei schnelle Siege gegen das Team United Kingdom 1 (UK) geebnet. Darauf folgte leider eine knappe Niederlage nach drei Runden gegen das Team United Kingdom 2 (UK) was für die Steelhounds zu einer Platzierung unter den Top8 (5. - 7. Platz, leider nicht näher definiert) führte.

 

**********

 

 

1st Czech Open HMB Elimination Tournament
Wann?
24. Jänner 2015
Wo?
Jemnice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Die Bloodhounds (VgVK Wien) starteten am Samstag den 24.01.2015 beim 1.st Open Czech Elimination Tournament in Jemnice (CZ) in ihre diesjährige HMB Saison. Insgesamt sieben Teams aus Tschechien, der Slowakei und Österreich fanden sich für das Auftaktturnier der tschechischen Qualireihe im Sägewerk von Jemnice ein.

Von den vier Kämpfen, welche die Bloodhounds bei ihrem ersten Turnier der Saison bestritten konnten sie drei klar für sich entscheiden (MFC Vysocina, Tvoje Mama, Praha 3).

 

**********

 

3rd Tournament of the Polish Medieval Combat League
Wann?
17. Jänner 2015
Wo?
Jaworzno (Polen)


 

Shortcut

 

 

Heinrich S. WURZIAN, Obmann des VgVK Wien, eröffnete die diesjährige HMB Saison für das Team Bloodhounds beim 3. Turnier der polnischen Liga in Jaworzno (PL) in einem joined-Team, gemeinsam mit Sportlern der polnischen Teams FABRYKA SWINIA und DIES IRAE.

 

2014

 

 

HMB Soft-Sword Turnier
Wann?
13. Dezember 2014
Wo?
Sport & Fun Dusika, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Als Abschluss eines ereignisreichen Jahres veranstaltete der VgVK Wien das erste HMB Soft-Sword Turnier in Österreich. Trotz langer Vorlaufzeit und zahlreichen Zusagen im Vorfeld traten tatsächlich nur 5 Sportler beim Soft-Sword Turnier an. Sebastian RICHTER (VgVK Wien) konnte sich in der Verlängerung eines spannenden Finales ganz knapp gegen seinen Vereinskollegen Martin PRÄGLER durchsetzen.

1.Platz ... Sebastian RICHTER (VgVK Wien)
2.Platz ... Martin PRÄGLER (VgVK Wien)
3.Platz ... Christoph JEZEK (Viri Armati)
4.Platz ... Patrick HÖDL (VgVK Wien)
5.Platz ... Matteo INGEGNIERI

 

**********

 

Knights Tournament Rosenburg
Wann?
11. - 12. Oktober 2014
Wo?
Schloss Rosenburg, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Ein etwas anderes Event fand am Wochenende vom 11. - 12. Oktober auf Schloss Rosenburg statt. Nach Vorbild des Heritage of Ages (BL) und dem Pas d'Arme (UA) organisierte der VgVK Wien das erste heraldische Ritterturnier in Österreich. Vier Ritter mit ihren Gefolgschaften wurden eigens zu diesem Turnier geladen. Joji ISHIKAWA mimte für den VgVK Wien den Ritter "Alan vom Felsenfluss". Neben den Duellkämpfen auf Basis der persönlichen Herausforderung zwischen den Rittern und Knappen, trafen die vier Gefolgschaften auch im sogenannten "historischen Buhurt" aufeinander.

Um siegreich aus dem heraldischen Ritternturnier hervorzugehen zählten nicht nur die Leistung im Kampf, sondern auch der Detailreichtum der Darstellung, der Zustand (Ästhetik) der Rüstung, das Verhalten von Ritter und Knappen und das Erscheinungsbild des historischen Camps. Eine fünfköpfige Kommission, zusammengestellt aus Angehörigen der vier Gefolgschaften, beurteilte die Teilnehmer und erklärte schließlich den Ritter "Rudolf von Trewenthurn" (Verein VIRI ARMATI) zum Sieger des Turniers.

 

**********

 

Workshop mit Marcin WASZKIELIS (PL)
Wann?
26. - 28. September 2014
Wo?
Großraming, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Bereits zum zweiten Mal lud der VgVK Wien Marcin WASZKIELIS (PL), den amtierenden IMCF Weltmeister in den Bewerben 1 on 1 - Longsword und 1 on 1 - Sword and Shield, zu einem Wochenendseminar nach Österreich ein. Wie auch beim Seminar 2012 lag vor allem am Umgang mit Schwert und Schild der Schwerpunkt des Trainings.

 

**********

 

1. ARMORED COMBAT AUSTRIA Sitzung
Wann?
20. September 2014
Wo?
Großraming, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 20. September 2014 fand in Großraming (OÖ) die erste offizielle ARMORED COMBAT AUSTRIA Sitzung statt. Eingeladen waren die vier aktiven österr. HMB Vereine (VgVK Wien, VFKR OÖ, VgVK Salzburg & Innsbruck), sowie die langjährigen Sponsoren des österr. HMB National Team und alle jene Personen welche sich in den letzten Jahren aktiv in die Entwicklung von HMB als Sport in Österreich eingesetzt haben, aber keinem der vier genannten Vereine angehören.

Bei der Sitzung galt es zu klären in welche Richtung sich die österr. HMB Bewegung in den kommenden Jahren entwickeln und vor allem wie mit der Thematik umgegangen werden sollte, dass es 2015 (wie auch schon 2014) wieder zwei Weltmeisterschaften geben würde.

 

**********

 

3. Austria-CUP Turnier 2014, Reichenau
Wann?
23. - 24. August 2014
Wo?
Reichenau im Mühlkreis, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Wie auch schon im Jahr 2012 fand die letzte Station des Austria-CUP 2014 in Reichenau im Mühlkreis statt. Vier Teams (AUT und CZ) fanden sich bei dem Turnier ein und kämpften um die "Axt von Reichenau".

Nach einer klaren Niederlage gegen das Team Stahlstadt (VFKR OÖ) in der Vorrunde konnten sich die Bloodhounds (VgVK Wien) nach drei intensiven Runden im Finale dann doch noch gegen die Konkurenten aus Linz durchsetzen. Das Team Bloodhounds - unterstützt durch Sage LAWLER (Steelblacks, NZ) - sicherte sich damit, wie bereits 2012, nicht nur den Turniersieg in Reichenau, sondern auch zum dritten Mal in Folge den Gesamtsieg des Austria-CUP.

[CUP HIGHSCORE]

 

**********

 

HMB Tournament in Slovakia
Wann?
09. August 2014
Wo?
Krasnohorka Podhradie (Slowakei)


 

Shortcut

 

 

Nur eine Woche nach dem HMB Turnier in Jemnice (CZ) reisten Sportler aus dem Team Bloodhounds gemeinsam mit Kollegen des Team Stahlstadt (VFKR OÖ), Eidechsenbund (VgVK Salzburg) und Steelblacks (NZ) zum HMB Turnier nach Kasnohorka Podhradie (SK) um dort im Bewerb 5 on 5 gegen Teams aus der Ukraine, Russland, Tschechien, Slowakei und Polen zu kämpfen.

 

**********

 

HMB Tournament in Moravia
Wann?
02. August 2014
Wo?
Jemnice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Die Bloodhounds (VgVK Wien) setzen beim ersten HMB Turnier in Jemnice ihre Siegesserie fort! Als Vorrundensieger kann sich das Team im Finale gegen die Trolls aus Prag durchsetzen und verzeichnet damit seinen dritten Sieg in Folge. Jemnice stellt damit auch den ersten Turniersieg im Bewerb 5 on 5 bei einem tschechischen Turnier dar.

 

**********

 

Bispens markede, Spøttrup Borg
Wann?
21. - 26. Juli 2014
Wo?
Spøttrup Borg (Dänemark)


 

Shortcut

 

 

2014 besuchte der VgVK Wien den Bispens Markede in Spottrup Borg, Dänemark, zum dritten Mal. In diesem Jahr wurde nur an drei von sechs Tagen gekämpft. Joji ISHIKAWA dominierte den Bewerb 1 on 1 - Longsword am ersten Turniertag.

Das Team "BLACK-STEEL-HOUNDS", eine Kombination aus Sportlern der neuseeländischen STEELBLACKS (LAWLER), Linzer STAHLSTADT (PFLEGER, PERSCHL) und den Wiener BLOODHOUNDS (UNTERBUCHSCHACHNER, PRÄGLER, ISHIKAWA), konnte am zweiten Turniertag den Sieg im 5 on 5 erringen.

Christoph UNTERBUCHSCHACHNER erkämpfte am dritten dänischen Turniertag, im Bewerb 1 on 1 - Polearm den dritten Platz.

 

**********

 

2. Austria-CUP Turnier 2014, Linz
Wann?
05. Juli 2014
Wo?
Linz, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Traditionell fand am Samstag nach Schulschluss, am Beginn der Sommerferien, das zweite Austria-CUP Turnier in Linz an der Donau statt. - Gekämpft wurde wie immer in der Sandarena am Linzer Hauptplatz - sieben Teams aus drei Ländern nahmen an der sogenannten "Beachparty" teil.

Um die 50.000 Besucher pilgerten nach Linz um das Landesritterfest des OÖ Familienbundes mit zu erleben. Tausende Schaulustige waren live dabei als sich die Bloodhounds (VgVK Wien) in einem fulminanten Finale in der vierten Runde (0:0 | 3:1 | 1:3 | 1:0) endlich gegen die Vorjahrenssieger, The Trolls (CZ) durchsetzen konnten, und erstmalig den Schild von Linz gewannen!

[CUP HIGHSCORE]

 

**********

 

Battle of the Nations 2014
Wann?
12. - 15. Juni 2014
Wo?
Trogir (Kroatien)


 

Shortcut

 

 

Es war das dritte Mal in Folge, dass eine österr. Nationalmannschaft am Battle of the Nations teilnahm. Team Austria 1 für den Bewerb 5 on 5 musste leider vor Turnierbeginn wegen zu vielen Ausfällen (technisch oder verletzungsbedingt) aufgelöst werden. Florian PERSCHL (VFKR OÖ) und Bernhard BENES (VgVK Wien) füllten die Reihen des Team Austria 2 im selbigen Bewerb auf. Leider scheiterte der Kader in der Vorrunde (Gruppe D) an Russia 1, Italy 3, Israel 1 und Poland 3.

Joris MOSER (VgVK Salzburg) startete für Österreich im Einzelbewerb 1 on 1 - Triathlon, schied aber leider ebenfalls in der Vorrunde (Belarus Fighter 1, Russia Fighter 3) aus.

 

**********

 

1. Austria-CUP Turnier 2014, Hainburg
Wann?
08. - 09. Juni 2014
Wo?
Hainburg an der Donau, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Argentinien, Australien, Tschechien, Neu Seeland, Israel, Mexiko, USA, Russland und Österreich - der Auftakt des diesjährige Austria-CUP setzte neue Maßstäbe für Turniere, abseits der Weltmeisterschaften. 10 Teams mit Teilnehmern aus 9 Ländern, von 4 Kontinenten fanden sich in Hainburg an der Donau zusammen um den Austria-CUP 2014 zu eröffnen.

Team Hell (Israel) gewinnt in einem spektakulären Finale gegen das Team Stahlstadt (Club: VFKR OÖ) den Bewerb 4 on 4 und damit den Dolch von Hainburg.

Roman ZUEV (Club Bayard, Russland) kann sich im Finale des 1 on 1 - Longsword knapp gegen Joji ISHIKAWA (Team Bloodhounds / VgVK Wien) durchsetzen.

[CUP HIGHSCORE]

 

**********

 

 
ProFight (Halbzeitshow) @ Raiffeisen Vikings Stadion Hohe Warte
Wann?
11. Mai 2014
Wo?
Stadion Hohe Warte, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Sonntag den 11. Mai war der VgVK Wien dazu eingeladen die Halbzeitshow beim American Football Match zwischen Raiffeisen VIKINGS und Grazer GIANTS zu gestalten. Ein ProFight von Joji ISHIKAWA und Martin PRÄGLER (beide Team Bloodhounds) heizte den knapp 1.300 Football-Fans im Stadion Hohe Warte Wien trotz des strömenden Regens und der kalten Temperaturen ordentlich ein.

 

**********

 


IMCF World Championship 2014
Wann?
01. - 04. Mai 2014
Wo?
Castillo de Belmonte (Spanien)


 

Shortcut

 

 

Die Weltmeisterschaft der IMCF in Belmonte, Spanien, war ein Event das seinesgleichen sucht. Über 35.000 Besucher, Liveübertragung im spanischen Sportfernsehen und ein nie da gewesenes internatonales Meidenecho machte die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Ereignis.

Das Team Austria zieht eine sehr positive Bilanz. Andreas STOIBER (VFKR OÖ) schafft es im 1 on 1 - Sword & Shield unter die TOP 8.

Markus BRÜCKNER (VgVK Wien) erkämpft sich im 1 on 1 - Longsword ebenfalls einen Platz unter den TOP 8.

Der österr.Kader im 5 on 5 scheitert leider an Deutschland im Achtelfinale - TOP 16.

Christoph UNTERBUCHSCHACHNER (VgVK Wien) erkämpft im 1 on 1 - Polearm den dritten Platz - BRONZE - und ist damit Österreichs erster Medaillengewinner bei einer Weltmeistschaft im gerüsteten Vollkontaktkampf.

 

**********

 

Czech HMB Elimination Tournament
Wann?
29. März 2014
Wo?
Heraltice (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Der VgVK Wien trat gemeinsam mit den Kollegen des VgVK Salzburg und VFKR OÖ beim dritten tschechischen HMB Elimination Tournament in Heraltice im Bewerb 5 on 5 und 1 on 1 Triathlon an.

Joji ISHIKAWA (VgVK Wien) erkämpfte sich den 1.Platz im Einzelbewerb. Markus BRÜCKNER (VgVK Wien) belegte im selben Bewerb den 3.Platz.

 

**********

 

Qualifikationsturnier für Team AUSTRIA 2014
Wann?
15. März 2014
Wo?
Sportpark Lissfeld, Linz, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

In der Beachvolleyballhalle des Sportpark Lissfeld in Linz fiel am Samstag den 15.03.2014 die Entscheidung über die Platzierungen der Bewerber in den unterschiedlichen Kadern der österr. Nationalmannschaft für die beiden Weltmeisterschaften in Belmonte (IMCF) und Trogir (Battle of the Nations). [Mehr lesen]

 

**********

 

Historientage - Geschichte zum Anfassen
Wann?
02. März 2014
Wo?
HGM, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Historientage - Geschichte zum Anfassen" im HGM repräsentierten Bernhard BENES und Martin PRÄGLER am Themantag "Von Cäsar bis Wallenstein" das 14. und 15. Jahrhundert. In einer Kampfvorführung demonstrierten die beiden Sportler des VgVK Wien dem Publikum den bewaffneten und gerüsteten Zweikampf jener Epoche.

 

**********

 

Fitnestest für Team AUSTRIA 2014
Wann?
25. Jänner 2014
Wo?
Sportzentrum Marswiese, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am 25. Jänner veranstaltete der VgVK Wien den Fitnesstest für das Team AUSTRIA 2014 im Sportzentrum Marswiese. Die Leistungsüberprüfung stellt nach der Bewerbung die zweite Phase im Qualifikationsprozess für die österr. HMB Nationalmannschaft dar. Von den insgesamt 22 Bewerbern konnten 18 den Test positiv absolvieren. Für die verbleibenden vier Sportler besteht die Möglichkeit eines zweiten Antritts unmittelbar vor dem Qualifikationsturnier am 15. März in Linz. [zu den Fotos]

 

**********

 

Czech Open HMB Elimination Tournament
Wann?
18. Jänner 2014
Wo?
Prag (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Der VgVK Wien trat am 18. Jänner 2014 gemeinsam mit den Sportlern des Team Stahlstadt aus Linz und Aaron MAYS (USA) als zusammengeschlossenes Team in Prag beim "Czech Open HMB Elimination Tournament" im Bewerb 5 on 5 an.

 

**********

 

Training mit Maxim JUN (RU)
Wann?
04. Jänner 2014
Wo?
Sport & Fun Dusika, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Zu Beginn des neuen Jahres bekam der VgVK Wien unerwarteten Besuch vom russischen HMB Club PLK-St.Petersburg. Maxim JUN machte auf seiner Fight & Travel Tour durch Europa am Samstag den 04. Jänner einen Zwischenstop in Wien. Im Sport & Fun Dusika wurden einen Nachmittag lang Erfahrungen ausgetauscht und gemeinsam trainiert.

 

2013

 

Tag der offenen Tür 2013
Wann?
05. Dezember 2013
Wo?
Schrankenberggasse 32, 1100 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Donnerstag den 05. Dezember lud der VgVK Wien wieder Jung und Alt zum großen Probetraining ein. Wie auch im Jahr zuvor gab es wieder eine eigene Trainingseinheit für Jungendliche und Teenager. Markus BRÜCKNER und Sebastian MÜHLING demonstrierten den Besuchern in zwei Pro-Fight Kampfvorführungen, nach den gemeinsamen Trainingseinheiten, den realen Wettkampf... [zu den Fotos]

 

**********

 

Operation SCI FI
Wann?
02. November 2013
Wo?
US Airforce Base Spangdalhem, Spangdalhem (Deutschland)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 02. November fand auf der US Airforce Base in Spangdalhem die zweite Sciencefiction Convention, genannt Operation SCI FI, statt. Der VgVK Wien folgte, gemeinsam mit den Sportlern aus Luxemburg, der Einladung von Aaron MAYS (Team USA) um am Airforce Stützpunkt zu kämpfen. Joji ISHIKAWA trat beim Bewerb 1 on 1 - Longsword an und gewann alle Kämpfe. Als Preis wurde ihm die Ehre zu Teil die Death-Star-Piñata zu zerschlagen. Nebem dem Einzelbewerb wurden auch Kämpfe in der Modifikation 2 on 2 ausgetragen.

 

**********

 

Neufelden, 3. Österreich-CUP Turnier
Wann?
19. - 20. Oktober 2013
Wo?
Neufelden, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

In Neufelden in Mühlviertel, Oberösterreich, fand am Samstag den 19.10.2013 der dritte und damit letzte Teil des heurigen Österreich-CUP statt. Das Team Bloodhounds (Club: VgVK Wien) konnte sich in dem Gruppenkampfturnier gegen alle 5 konkurierenden Teams aus Österreich, Deutschland und Tschechien durchsetzen und errang somit nicht nur den Turniersieg, sonder nach Punkten auf den Gesamt CUP Sieg. Am Sonntag fand mit acht Teilnehmern noch ein 1 on 1 - Longsword Bewerb statt, in welchem sich Joji ISHIKAWA (Team Bloodhounds) behaupten konnte... [Bericht folgt]

 

**********

 

BNI Unternehmerfrühstück
Wann?
04. Oktober 2013
Wo?
Radisson Blue Hotel, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am frühen Morgen des 04. Oktober war der VgVK Wien ins Radisson Blue Hotel am Wiener Parkring geladen um beim BNI Unternehmerfrühstück die Werbekampagne "Robust wie eine Rüstung - der Wiener Aluminium-Transportsarg" zu präsentieren. Heinrich S. WURZIAN bekam die Möglichkeit den VgVK Wien und den HMB Sport den Vertretern der versammelten Unternehmen vorzustellen. Martin PRÄGLER und Joji ISHIKAWA demonstrierten dazu den Bewerb "1 on 1 - Pro-Fights".

 

**********

 

1.st HMB Workshop in CZ
Wann?
21. - 22. September 2013
Wo?
Slavičína (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Martin PRÄGLER (Team Bloodhounds) folgte der Einladung der tschechischen HMB Sportler zu ihrem ersten nationalen HMB Workshop, zur Vorbereitung ihres Teams für die Weltmeisterschaft 2014.

 

**********

 

Bispens markede, Spøttrup Borg
Wann?
22. - 27. Juli 2013
Wo?
Spøttrup Borg (Dänemark)


 

Shortcut

 

 

Auch 2013 besuchten die Sportler des VgVK Wien das "HMB Summercamp" im Rahmen des Bispens Markede in Spottrup Borg, Dänemark. An allen sechs Tagen der Veranstaltung wurde mindestens ein Turnier ausgetragen. Der VgVK Wien konnte sich in der Nomination "1 on 1 - Triathlon" (1.Platz ISHIKAWA, 2.Platz PRÄGLER), sowie gemeinsam mit 2 polnischen Sportler vom Verein FABRYKA SWINIA im Bewerb "5 on 5 - Bohurts" als gemeinsames Team "BLOODHOUND FACTORY" durchsetzen.

 

**********

 

Battle of Grunwald
Wann?
10. - 14. Juli 2013
Wo?
Grunwald (Polen)


 

Shortcut

 

 

Der VgVK Wien, vertreten durch Heinrich S. WURZIAN, Julia OPPL und Christian PREINING (eigentlich ARMATI DOMINI) besuchte die größte historische Veranstaltung in Polen auf Einladung der CANNABIS DEI, als Gäste im Camp Podolska. Heinrich S. WURZIAN nahm am Bewerb der Königsklasse - 21 gegen 21 - im Rahmen des zusammengeschlossenen Teams von CANNABIS DEI und FABRYKA SWINIA (kurz: "CANNABIS FABRYKA") teil. Das Team belegte im Bewerb den 2.ten Platz. Christian PREINING kämpfe Seite an Seite mit den Kameraden aus dem Camp Podolska in der Rekonstruktion der historischen Schlacht.

 

**********

 

Linz, 2. Österreich-CUP Turnier
Wann?
06. Juli 2013
Wo?
Linz, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Ganze sechs Teams aus drei Ländern nahmen am zweiten Teil des Österreich CUP teil. Das tückische Terrain in Linz (Sand) gestaltete sich durch den einsetzenden Platzregen als zusätzlich Herausforderung. In einem spannungsgeladenen Finale setzte sich das Team "Bohemia 1 - Prag" (Club: SKSKBP) gegen das Team "Bloodhounds" (Club: VgVK Wien) druch. Die Heimmannschaft Team "Stahlstadt" (Club: VfKR OÖ) belegte den 3. Platz... [Bericht folgt]

 

**********

 

The Game of Fire and Steel
Wann?
22. - 23. Juni 2013
Wo?
Fort Bema / Warschau (Polen)


 

Shortcut

 

 

Auf persönliche Einladung nahmen Joji ISHIKAWA und Heinrich S. WURZIAN beim "Game of Fire and Steel", den Olympische Spielen im gerüsteten Vollkontaktkampf, im Einzelbewerb (Schild + Schwert) als österr. Mannschaft teil. ISHIKAWA konnte sich in der Vorrunde mit zwei Siegen (von 3 Kämpfen) seinen Einzug in die Finalrunden sichern. WURZIAN schied mit einem Sieg (von 3 Kämpfen) in der Vorrunde aus.

 

**********

 

Offene Kärntner Landesmeisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten
Wann?
15. Juni 2013
Wo?
Klagenfurt, KTN (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Joji ISHIKAWA nahm bei der offenen Kärntner Meisterschaft bei den Bewerben "II. Schwertkampf schwer (Harnischfechten mit dem langen Schwert)" und "III. Schwertkampf schwer (Harnischfechten mit Schwert und Schild)" teil und konnte sich in beiden Disziplinen souverän gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen.

 

**********

 

Tournament in Ciechanów
Wann?
08. - 09. Juni 2013
Wo?
Ciechanów (Polen)


 

Shortcut

 

 

Wie auch im vergangenen Jahr folgte der VgVK Wien der Einladung zum Auftaktturnier der polnischen Meisterschaft nach Ciechanów. Heinrich S. WURZIAN nahm an der Nomination "1 on 1 - Sword and Shield" (Advanced) teil. Auf Einladung von Hubert FILIPIAK trat Heinrich im Team der CANNABIS DEI im Bewerb "5 on 5 - Bohurts" sowie dem Spaßbewerb "Capture the Flag" an. Zusätzlich dazu bestritt er im Rahmen der Abendshow einen Kampf in der Nomination "1 on 1 - ProFights" gegen Witek KWIATISINSKI.

 

**********

 

Hainburg, 1. Österreich-CUP Turnier
Wann?
19. - 20. Mai 2013
Wo?
Hainburg an der Donau, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Nur wenige Tage nach der HMB Weltmeisterschaft in Frankreich begann die heimische HMB Saison mit dem Auftaktturnier des Österreich-CUP 2013, wie auch im Vorjahr, in Hainburg an der Donau. Vier Teams gingen im Gruppenbewerb an den Start. Daneben fand zusätzlich jeweils ein Turnier in der Nomination "1 on 1 - Longsword" sowie "1 on 1 - Sword + Shield" statt... [Bericht folgt]

 

**********

 

Battle of the Nations 2013
Wann?
09. bis 12. Mai 2013
Wo?
Aigues Mortes (Frankreich)


 

Shortcut

 

 

Vor den Toren der historischen Stadt Aigues Mortes in Frankreich fand das Battle of the Nations 2013 statt. Österreich nahm zum zweiten Mal bei der HMB Weltmeisterschaft teil. Das Nationalteam bestand aus insgesamt 11 Sportlern. Acht davon bildeten das Team Austria 1 in der Nomintation "5 on 5". Drei heimische Sportler traten im Einzelbewerb "1 on 1 - Triathlon" an. Unter diesen, Martin PRÄGLER, der sich souverän den 14.ten Platz erkämpfte. Zwei weitere Nationalteamkämpfer traten im Bewerb "All vs. All - friendly Bohurts" an... [Bericht folgt]

 

**********

 

Battle of Libusin
Wann?
20. April 2013
Wo?
Libusin (Tschechien)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 20.April 2013 fand das erste internationale HMB Turnier statt in Tschechien statt. Der VgVK Wien trat mit vier Sportlern (ISHIKAWA, BENES, PRÄGLER, WURZIAN) gemeinsam mit Aaron MAYS (USA), Robert NACKE (D), Helmut HANUS (D) und Jurek MIKLASZEWSKI (PL) im Bewerb "5 on 5" an. ISHIKAWA, PRÄGLER und BENES absolvierten dazu jeweils auch einen Pro-Fight gegen einen tschechischen Herausforderer.

 

**********

 

National Team Training
Wann?
12. bis 14. April 2013
Wo?
Sieradz (Polen)


 

Shortcut

 

 

Der Einladung von Hubert Filipiak, dem Captain der polnischen Nationalmanschaft für das BotN, folgend begaben sich 5 Sportler der österreichischen Nationalmanschaft (ISHIKAWA, PRÄGLER, UNTERBUCHSCHACHNER, WURZIAN und LANGMEYER) am Freitag den 12. April 2013 nach Sieradz, um dort ein Wochenende lang mit der polnischen und deutschen Nationalmanschaft für die bevorstehende HMB WM in Frankreich zu trainieren.

 

**********

 

3. Qualifikationsturnier für die österr. Nationalmannschaft 2013
Wann?
17. März 2013
Wo?
Stadthalle Wien - Halle B, 1150 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Sonntag den 17. März fand das dritte und damit letzte Qualifikationsturnier für die österreichische Nationalmannschaft statt. Host der Veranstaltung war der VgVK Wien selbst. Wie auch im vorangehenden Turnier wurde in der Konfiguration "3 on 3" und "1 on 1 - Triathlon".

 

**********

 

Workshop "Fighting with Polearms" mit Pavel KOMARENKO (UA)
Wann?
16. - 17. Feber 2013
Wo?
Großraming, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

In Wettkämpfen spielen Sportler bewaffnet mit Stangenwaffen oft eine entscheidende Rolle im Ringen zwischen Sieg und Niederlage. Ein sogenannter "Stangler" muss schnell sein, das Geschehen am Kampfplatz immer im Auge behalten und vor allem Treffsicher zuschlagen können. Um sich auf dieser Ebene weiterzubilden lud der VgVK Wien einen der wohl berühmtesten und talentiertesten "Stangler" der Welt zu einem Wochenendseminar nach Österreich ein - Pavel KOMARENKO aus der Ukraine, genannt "the TAXI"... [mehr lesen]

 

**********

 

 

1.st  Rise of the Knights
Wann?
02. Feber 2013
Wo?
Bernau (Deutschland)


 

Shortcut

 

 

Martin PRÄGLER und Heinrich S. WURZIAN nahmen am Samstag den 02. Feber beim internationalen HMB Turnier in Bernau teil. Gemeinsam mit Aaron MAYS (Team USA) und drei Sportlern aus Spanien bildeten sie das "international All-Stars" Team für den 5 on 5 Bewerb.

 

**********

 

2. Qualifikationsturnier für die österr. Nationalmannschaft 2013
Wann?
26. Jänner 2013
Wo?
Sportpark Lissfeld, Linz, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Samstag den 26. Jänner 2013 fand in der Beachvolleyball Halle des Sportpark Lissfeld in Linz, das zweite Qualifikationsturnier für das österr. Nationalteam statt. Der VfKR OÖ-Nord war der Host dieses Events. Gekämpft wurde in der Konfiguration "3 on 3" und "1 on 1 - Triathlon".

 

**********

 

Sichtungsturnier für "International HMB ProFights Championship"
Wann?
19. Jänner 2013
Wo?
Sport & Fun Dusika, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Für die Weltmeisterschaft in der Nomination "1 on 1 - ProFights" organisierte der VgVK Wien ein Sichtungsturnier für alle österreichsichen HMB Sportler um den besten ProFighter des Landes zu ermitteln. Nur vier Kämpfer folgten dem Ruf und bewiesen ihr Können.

 

2012

 

The 4th International Summit - "Battle of the Nations"
Wann?
30. November - 02. Dezember 2012
Wo?
Paris (Frankreich)


 

Shortcut

 

 

Vom 30. November bis zum 02. Dezember 2012 fand in Paris (Frankreich) das vierte internationale Meeting anlässlich der HMB Weltmeisterschaft "Battle of the Nations" statt. Julia OPPL und Heinrich S. WURZIAN vertraten Österreich bei dieser bedeutenden Veranstaltung. Insgesamt waren Abgeordnerte von 26 Nationen, von 5 Kontinenten anwesend. Nach der öffentlichen BotN-Pressekonferenz am Freitag, stand vor allem die weltweite Entwicklung des Sport "HMB" im Zentrum des Summits.

 

**********

 

Tag der offenen Tür 2012
Wann?
22. November 2012
Wo?
Schrankenberggasse 32, 1100 Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Am Donnerstag den 22. November 2012 lud der VgVK Wien zum Tag der offenen Tür, und damit zum großen Schnuppertraining für Jung und Alt, ein. Erstmalig in Österreich gab es eine eigene Trainingsmöglichkeit für Jugendliche (10 bis 16 Jahre). Zwei ProFight Kampfvorführungen von Martin PRÄGLER und Nico KAINZ boten nach dem gemeinsamen Training einen Einblick in den realen Wettkampf... [zu den Fotos]

 

**********

 

Österreich-CUP Gala, Preisverleihung im Schloss Steyregg
Wann?
16. November 2012
Wo?
Schloss Steyregg, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Auf Schloss Steyregg, nahe Linz, wurde am 16. November schließlich der Gesamtsieger des ersten Österreich-CUP bekannt gegeben und prämiert. Neben einem festlichen Bankett begleiteten Rhiannon mit stimmiger Musik und die Artisten des Zirkus Meer durch den von Torxes von Freygeist gehosteten Abend... [zum Gesamtbericht]

 

**********

 

1 Jahr VgVK Wien
Wann?
03. November 2012
Wo?
Sportkantine Spenadlwiese, Wien (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Im November 2011 wurde der VgVK gegründet und begann seinen wöchentlichen Trainingsbetrieb in Wien. Nach einem Jahr, gezeichnet von Erfolgen, lud der Vereinsvorstand am Samstag den 3. November 2012 zur Geburtstagsfeier in die Sportkantine Spenadlwiese ein. Gemeinsam mit den Sportlern und Kollegen aus Wien, Linz und Salzburg, sowie den Sponsoren des VgVK Wien und internationalen Gästen aus Polen und Tschechien wurde eine atemberaubende erste Saison gefeiert... [zu den Fotos] 

 

**********

 

Triathlon Kampfvorführung am Weltspartag
Wann?
31. Oktober 2012
Wo?
Großraming, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Der Weltspartag 2012 in der Sparkassen Filiale Großraming (OÖ) stand unter dem breit gefächerten Thema "Mittelalter - Handwerk und Kampf". Als Dankeschön für die Hilfe, bei der Organisation des Gymnastiksaals in der Hauptschule Großraming, für den vorangehenden Workshop mit Marcin WASZKIELIS, zeigten Christoph UNTERBUCHSCHACHNER und Heinrich S. WURZIAN dem Publikum was man unter "Vollkontaktkampf in historischer Rüstung" versteht... [zu den Fotos]

 

**********

 

Workshop "1 on 1 - Triathlon" mit Marcin WASZKIELIS (PL)
Wann?
27. - 28. Oktober 2012
Wo?
Großraming, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Um in der Nomination "1 on 1 - Triathlon" neue Erfahrungen und Kompetenzen zu sammeln lud der VgVK Wien den seit 2008 amtierenden polnischen Meister in dieser Disziplin, Marcin WASZKIELIS (PL), für ein Wochenendseminar nach Österreich ein. Insgesamt 10 Teilnehmer vom VgVK Wien, VgVK Salzburg und den Kollegen des VFKR ÖO-Nord nahmen in Großraming (OÖ) am trainingsintensiven Workshop teil, um die neuen Techniken und Methoden in das wöchentliche Trainingsangebot ihrer Standorte zu integrieren... [mehr lesen]    

 

**********

 

1. Qualifikationsturnier für die österr. Nationalmannschaft 2013
Wann?
14. Oktober 2012
Wo?
Spielhalle Josef-Preis-Allee, Salzburg (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Der Qualifikationsprozess für die österr. Nationalmannschaft im kommenden Jahr hat am Sonntag den 14.Oktober 2012 in Salzburg begonnen. Das erste Qualifikationsturnier war kein großes, aber immerhin konnten sich die ersten sechs Sportler ihren Platz im Team sichern... [mehr lesen]

 

**********

 

4.th Knights of Jerusalem Tournament
Wann?
5. - 6. Oktober 2012
Wo?
Eyn Yael Museum, Jerusalem (Israel)


 

Shortcut

 

 

Christoph UNTERBUCHSCHACHNER und Martin PRÄGLER folgten der Einladung des isrealischen Nationalteams, und kämpften als erste Österreicher beim "Knights of Jerusalem Tournament" in Israel. Kultureller Austausch und neue Bekanntschaften zeichneten ihre Reise ins "heilige Land"...  [mehr lesen]

 

**********

 

Fait d'Armes
Wann?
21. - 23. September 2012
Wo?
The Kievan Rus Park, Obuchiw (Ukraine)


 

Shortcut

 

 

Nach der erstmaligen Teilnahmen am Event (Pas d'Arme) 2011 in der Ukraine war es dem VgVK Wien Vorstand ein besonderes Anliegen auch 2012 wieder an diesem Event teilzunehmen, nachdem diese Veranstalltung im vergangenen Jahr den Grundstein für die rasante Entwicklung des Vollkontaktkampfes in Österreich gelegt hat.

 

**********

 

Schlacht zu Dürnkrut AD 2012
Wann?
25. - 26. August 2012
Wo?
Dürnkrut, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Mit 136 Vollkontaktkämpfern aus insgesamt 6 europäischen Ländern (AUT, DK, CZ, PL, BL, UA) fand in Dürnkrut das bislang größte Vollkontaktevent nach BotN Regelwerk in Österreich statt.

 

**********

 

Reichenau, 3. Österreich-CUP Turnier
Wann?
18. - 19. August 2012
Wo?
Reichenau im Mühlkreis, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Bei der Burgbelagerung zu Reichenau fand das dritte und letzte Turnier des heurigen Österreich-CUP statt. Vier Teams gingen in Reichenau an den Start und lieferten sich harte Kämpfe um den Turniersieg und um entscheidende Punkte für den CUP Gesamtsieg... [zum Gesamtbericht]

 

**********

 

Tournament in Uniejów
Wann?
11. - 12. August 2012
Wo?
Uniejów (Polen)


 

Shortcut

 

 

Nach den positiven Erfahrungen des Turnieres in Ciechanow folgte der VgVK Wien dem Ruf nach Polen ein weiteres mal. Heinrich S. WURZIAN ging in Uniejow, beim dritten Turnier der polnischen Meisterschaft für Österreich an den Start.

 

**********

 

Bispens markede, Spøttrup Borg
Wann?
23. - 28. Juli
Wo?
Spøttrup Borg (Dänemark)


 

Shortcut

 

 

Geladen von den Organisatoren des dänischen Nationalteams beim BotN, folgte der VgVK Wien dem Ruf zum Bispen markede in Spøttrup Borg (Dänemark). Gekämpft wurde in den Nominationen "3 on 3" und "1 on 1 - Profights"... [mehr lesen]

 

**********

 

Linz, 2. Österreich-CUP Turnier
Wann?
7. Juli 2012
Wo?
Linz an der Donau, OÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Im Rahmen des Linzer Landesritterfests 2012 fand das zweite von drei Turnieren des Österreich-CUP statt. Alle Kämpfe fanden geballt an einem Tag statt was die Kämpfer der drei antretenden Teams an ihre körperlichen Grenzen brachte... [zum Gesamtbericht]

 

**********

 

Tournament in Ciechanów
Wann?
30. Juni - 01. Juli 2012
Wo?
Ciechanów (Polen)


 

Shortcut

 

 

Eingeladen von Hubert FILIPIAK, dem Captain des polnischen Nationalteams beim BotN, nahm der VgVK Wien am ersten Turnier der polnischen Meisterschaft teil. Heinrich S. WURZIAN kämpfte in den Nominationen "1 on 1 - Sword and Shield" (Advanced und Newcomer) sowie in einem polnischen Team in der Nomination "5 on 5 - Bohurts".

 

**********

 

Hainburg, 1. Österreich-CUP Turnier
Wann?
9. - 10. Juni 2012
Wo?
Hainburg an der Donau, NÖ (Österreich)


 

Shortcut

 

 

Im Rahmen des Mittelalterspektakels in Hainburg an der Donau vom 9. bis 10. Juni fand das Auftaktturnier des erstmalig stattfindenden Österreich-CUP im Buhurt Gruppenkampf statt. Drei Teams gingen bei diesem ersten Turnier an den Start... [zum Gesamtbericht]

 

**********

 

BATTLE of the NATIONS 2012
Wann?
30. April - 3. Mai
Wo?
Fort Bema / Warschau (Polen)


 

Shortcut

 

 

Österreich nahm zum ersten Mal an der Weltmeisterschaft im gerüsteten Vollkontaktkampf Teil. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Vorrunde schaffte es unser Nationalteam zwar nicht in die nächste Runde, wir ziehen aber dennoch durch und durch positive Bilanz... [mehr lesen]

 

**********